Willkommen auf den Seiten der AG Umweltethnologie!

Klimawandel, Artensterben, Umweltverschmutzung und weiterreichende Zerstörung der Natur: Angesichts rapider ökologischer und sozialer Veränderungen rücken Mensch-Umweltbeziehungen immer stärker in den Fokus öffentlicher Aufmerksamkeit. Diese Webseite bündelt ethnologische sowie interdisziplinäre Diskussionen darüber, wie Mensch-Umweltbeziehungen anders und weniger gewaltsam gestaltet werden können.

Die Arbeitsgruppe Umweltethnologie ist Teil der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie. Mehr Informationen zur DGSKA hier.