Neue Schriftenreihe UmweltEthnologie

Die Schriftenreihe UmweltEthnologie versammelt Studien, die auf ethnographischen Methoden basieren, emische Perspektiven reflektieren und zur umweltbezogenen Theoriebildung beitragen. Die Reihe geht von einem breiten Umweltbegriff aus, der sowohl die soziale, vom Menschen geschaffene, als auch die »natürliche« Umwelt inkludiert. Mit dieser großen thematischen Bandbreite bildet die Reihe die Vielfalt von kulturspezifischen Lebenswelten und Praktiken weltweit … Neue Schriftenreihe UmweltEthnologie weiterlesen

Neuer Sammelband zum Thema „NaturenKulturen“

Wir freuen uns eine Neue Publikation aus dem Bereich Umweltethnologie präsentieren zu dürfen. Dieser Band vermittelt Einblicke in ein neues Forschungsfeld an der Schnittstelle von Kultur- und Sozialanthropologie, Geografie und Science & Technology Studies und stellt mit den »NaturenKulturen« ein Konzept vor, mit dem sich das Verhältnis von Natur und Kultur neu bestimmen und politisch … Neuer Sammelband zum Thema „NaturenKulturen“ weiterlesen

Vortragsreihe „Hope,Disquiet, Loss. Affective Encounters in More-Than-Human Worlds“ an der Freien Universität Berlin

vom 14.05.- 09.07.2019 Dienstags 16:15 –18:00 Seminarraum 014 Landoltweg 9-11 14195 Berlin Diese öffentliche Vortragsreihe des Instituts für Sozial-und Kulturanthropologie der Freien Universität Berlin präsentiert eine Vielzahl von ethnologischen und anthropologischen Perspektiven, die sich mit dem Umgang mit Verlust und der Zerstörung unseres Lebensraums beschäftigen. Diese Vortragsreihe verbindet Ideen und Ansätze aus der Psychologischen Anthropologie, … Vortragsreihe „Hope,Disquiet, Loss. Affective Encounters in More-Than-Human Worlds“ an der Freien Universität Berlin weiterlesen

AG Medical Anthropology Workshop „Exploring ecologies of mind in (mental) health“ 16.-17. Mai, FU Berlin

Die AG Medical Anthropology der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie veranstaltet am 16.-17. Mai den Workshop „Exploring ecologies of mind in (mental) health: Eco-pathologies and onto-politics of healing economies“ an der Freien Universität Berlin. In den drei Panels zu den Themen „Landscapes and human-environment relations“, „Traditional medicine and spiritual healing in more-than-human-worlds“ und „Ecologies … AG Medical Anthropology Workshop „Exploring ecologies of mind in (mental) health“ 16.-17. Mai, FU Berlin weiterlesen

Treffen des neu gegründeten EASA Environment and Anthropology Network

Am 12. und 13. Dezember 2019 findet in Köln das erste Treffen des neu gegründeten EASA Environment and Anthropology Network statt. Das Treffen steht unter dem Motto "Perspectives and Stories in a World of Facts and Figures? Exploring the Potential of Anthropology in Tackling Environmental Issues". In Workshops, Paneldiskussionen und Vorträgen werden sich die Teilnehmer*innen … Treffen des neu gegründeten EASA Environment and Anthropology Network weiterlesen

Workshop Loss & Hope

Contemporary debates in Environmental Anthropology 18th-19th October 2018 in Tübingen A networking meeting hosted by the working group on environmental anthropology of the German Association of Social and Cultural Anthropologists (DGSKA), Kiel University and the University of Tübingen Diagnoses of environmental loss– i.e. loss of bio-diversity and extinction of species, of soil and crop nutrients, … Workshop Loss & Hope weiterlesen

Bericht zum Workshop „Loss and Hope: Contemporary Debates in Environmental Anthropology”

AG Umwelthethnologie Jeanne Féaux de la Croix, Sandra Calkins und Heribert Beckmann Am 18. und 19. Oktober 2019 fand das dritte Netzwerktreffen der AG „Umwelthethnologie“ der Deutschen Gesellschaft für Sozial und Kulturanthropologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen statt. 34 EthnologInnen reisten an, um sich über die methodologischen, epistemischen und theoretischen Möglichkeiten der Umweltanthropologie auszutauschen. … Bericht zum Workshop „Loss and Hope: Contemporary Debates in Environmental Anthropology” weiterlesen